HVD im Profil

Der Humanistische Verband Berlin-Brandenburg stellt sich vor

Wir, der Humanistische Verband Deutschlands (HVD), vertreten die Interessen von Konfessionsfreien und sind als Weltanschauungsgemeinschaft gemäß Art. 140 Grundgesetz den Kirchen gleichgestellt. Wir setzen uns auf der Basis von Toleranz, Selbstbestimmung und Solidarität für eine menschlichere Gesellschaft ein. In Berlin und Brandenburg betreiben wir über zwanzig Kindertagesstätten, eine eigene Fachschule für Sozialpädagogik und lehren das Schulfach Humanistische Lebenskunde. Mit unseren Regionalverbänden veranstalten wir in Berlin und Brandenburg die JugendFEIERn, unser Jugendverband, die Jungen Humanist_innen, organisiert Ferienreisen, Wochenendfahrten und Freizeitaktivitäten für Kinder und Jugendliche. Ferner bieten wir umfassende Beratung und Lebenshilfe an, etwa in Schwangerschafts- und Familienkonflikten, bei Fragen der Pflege und Betreuung von Familienangehörigen, in Fällen von Wohnungsnot oder Obdachlosigkeit sowie bei der Ausstellung von rechtsverbindlichen Vorsorgedokumenten und Patientenverfügungen. Mit über 12.000 Mitgliedern, circa 1.200 hauptamtlichen Mitarbeiter_innen und knapp 1.000 ehrenamtlich Engagierten bieten wir Unterstützung, Rat und Hilfe unabhängig von Nationalität, ethnischer Herkunft, Geschlecht oder Weltanschauung.

Zusätzliche Informationen erhalten Sie unter:

Humanistischer Verband Deutschlands
Landesverband Berlin-Brandenburg e. V.
Wallstr. 61-65, 10179 Berlin
Tel.: 030 613904-0
info@hvd-bb.de
www.hvd-bb.de